Sie haben noch Fragen zu MinOral®?

Die Antworten auf die häufigsten Fragen haben wir Ihnen im Folgenden zusammengestellt.

 

Wie oft sollte ich MinOral® verwenden?

MinOral® dient der täglichen Reinigung Ihrer Zähne. Wir empfehlen, mindestens morgens und abends Ihre Zähne mit MinOral® zu putzen. Bei Bedarf kann MinOral® auch öfter verwendet werden.

Kann ich MinOral® auch mit elektrischen Zahnbürsten verwenden?

MinOral® kann sowohl mit herkömmlichen als auch elektrischen (Schall-)Zahnbürsten verwendet werden.

Welche Inhaltsstoffe in MinOral® sind wirksam gegen Mundgeruch?

Bakterien in der Mundhöhle geben flüchtige Schwefelverbindungen ab, die oft für Mundgeruch verantwortlich sind. Das in MinOral® enthaltene Zincum chloratum (Zinkchlorid) bindet diese und sorgt für angenehmen Atem.
Zusätzlich sorgt frischer Zitrusgeschmack für ein gutes Mundgefühl.

Welche Inhaltsstoffe in MinOral® tragen zur Kariesprophylaxe bei?

MinOral® enthält eine wertvolle Kombination aus Mineralstoffen und Xylit.
Die Mineralstoffe unterstützen die Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch, denn dies ist die Voraussetzung dafür, dass Ihre Zähne lange gesund bleiben.
Xylit schützt vor Karies, da es das Wachstum kariogener Bakterien hemmt und die Plaqueneubildung reduziert.

Wo erhalte ich MinOral®?

MinOral® erhalten Sie in Ihrer Apotheke. Falls MinOral® nicht vorrätig sein sollte, können Sie die Zahncreme unter der PZN 12382076 (PZN = Pharmazentralnummer) über Ihre Apotheke bestellen lassen.

Was genau ist der RDA-Wert?

RDA ist die Abkürzung für „Radioactive Dentin Abrasion“ (deutsch: Relativer Dentin-Abrasions-Wert), ein standardisiertes Messverfahren zur abtragenden Wirkung von Stoffen auf das Zahnbein (Dentin). Der RDA-Wert wird im Labor unter Standardbedingungen ermittelt und gibt an, wie viel Zahnbein nach einer bestimmten Putzzeit abgetragen wurde. Grundsätzlich gilt: Je höher der RDA-Wert einer Zahncreme ist, umso größer ist der Abrieb des Dentins und umso schädlicher die tägliche Verwendung für die Zähne.
Daher wird empfohlen, für die tägliche Reinigung eine Zahncreme zu verwenden, die einen niedrigen RDA-Wert hat und die Zähne schonend reinigt.
Mit einem RDA von 30 reinigt MinOral® die Zähne schonend und ist für die tägliche Verwendung geeignet. Sie kann deshalb auch von Personen mit empfindlichen Zähnen und für die Pflege von Milchzähnen verwendet werden. Mit einem Abriebwert (RDA) von 30 reinigt ihr Putzkörper Kieselgel milchzahngerecht und verletzt nicht den noch relativ weichen Zahnschmelz der Milchzähne.

MinOral®: nur bei Schüßler-Salzen und Homöopathika?

MinOral® ist der ideale Begleiter für die Zahnpflege während der Einnahme von homöopathischen Arzneimitteln und Schüßler-Salzen. MinOral® kann aber auch unabhängig davon für die tägliche Zahnpflege verwendet werden, denn die wertvollen Mineralstoffe und Xylit stärken Zähne und Zahnfleisch und tragen zur Kariesprophylaxe bei. Da sie die Zähne schonend reinigt (RDA-Wert 30), ist sie für Menschen mit empfindlichen Zähnen eine sinnvolle Option für die Zahnpflege.

Was bedeutet INCI?

INCI ist die „Internationale Nomenklatur für kosmetische Inhaltsstoffe“ und die Abkürzung für den englischen Ausdruck „International Nomenclature of Cosmetic Ingredients“. Diese Richtlinie wird seit 1997 in der Europäischen Union angewendet, um die Inhaltsstoffe (engl.: Ingredients) von Kosmetika korrekt anzugeben und dem Verbraucher die Möglichkeit zu geben, Kosmetik vor dem Kauf auf seine Inhaltsstoffe zu überprüfen. Die Reihenfolge der Auflistung entspricht dem Gewichtsanteil im Kosmetikprodukt, wobei der Stoff mit dem größten Anteil vorne steht.